Brennpunkt Drëtt Welt bietet einen breiten Raum der freien Meinungsäußerung, in welchem die aktuellen Herausforderungen zur sogenannten «  Entwicklung » hinterfragt werden. Welches sind die verschiedenen Aspekte des aktuellen Modells, und wer profitiert davon ? Gibt es Alternativen dazu ? Was verstehen wir unter Entwicklung, und welche Art der Entwicklung streben wir an ? Die Debatte ist eröffnet …
Um verschiedene Fragen zu vertiefen und zu einem gleichen Thema unterschiedliche Meinungen vorstellen zu können, beinhaltet jede Nummer des Brennpunkt ein spezielles Themen-Dossier. Je nachdem, zu welchem Thema Sie in Ihrem Artikel Stellung nehmen, kann er innerhalb oder außerhalb des Dossiers veröffentlicht werden.
Wir behalten uns die Entscheidung vor, Ihren Artikel zu veröffentlichen, und wann das geschieht. Sie können Ihre Vorschläge an brennpunkt@astm.lu schicken.

Format

  • Die Länge der Artikel sollte 12.000 Zeichen nicht überschreiten (die Abstände miteingerechnet).
  • Die Artikel müssen eine Überschrift beinhalten, (Maximum 6 Wörter), sowie einen einleitenden Text (3-4 Sätze) und Zwischentitel.
  • Die Quellenangaben müßen am Ende des Textes aufgelistet werden.
  • Der Artikel muß uns im Word-Format zukommen (vorzugsweise nicht formatiert)

Fotos – Bilder

Wenn Sie im Besitz von Fotos oder Bildern sind, die Ihren Artikel illustrieren, zögern Sie bitte nicht, Ihrem Text dieses Material beizufügen. Und bitte übermitteln Sie uns dann ebenfalls alle Informationen betreffend das Urheberrecht.

Urheberrechte

Das Urheberrecht Ihres Artikels gehört selbstverständlich Ihnen. Sollten Sie Ihren Beitrag später zusätzlich an anderer Stelle veröffentlichen, bitten wir Sie, auf den Brennpunkt Drëtt Welt  zu verweisen.